Jira Service Management

Atlassian Data Center: skalierbar, immer verfügbar – genau Ihr Ding.

Die Lösung – vor allem für große Unternehmen.

Nicht jeder kann, darf oder will eine Cloud nutzen. Speziell hierfür bietet Atlassian mit dem Data Center eine Unternehmenslösung, mit denen Tools wie Jira, Confluence, Bitbucket und andere optimal verfügbar, flexibel, sicher sowie skalierbar genutzt werden können.

Polygran berät Sie gerne zu der Frage „Cloud oder Data Center?“ und begleitet Sie von A bis Z auf dem Weg zu der für Sie besten Atlassian-Data-Center-Lösung.

Die Cloud Lösungen der Atlassian Cloud

Atlassian Cloud oder Atlassian Data Center?

Wir klären auf: einfach kostenloses und unverbindliches Info-Gespräch vereinbaren!

Aller guten Dinge sind 4 – Ihre Kernvorteile beim Atlassian Data Center:

Innovationskraft im großen Stil

Fördern Sie die Vernetzung verteilter Teams ohne Leistungseinbußen – gerade auch bei steigender Teamgröße.

Intelligent schnell wachsen

Garantieren Sie Zuverlässigkeit und Leistung auch bei zunehmender Nutzerzahl.

Vertrauenswürdige Werkzeuge

Nutzen Sie verlässliche Werkzeuge und konsistenten Support, um das Vertrauen Ihrer Teams in die Plattform zu stärken.

Team-Autonomie und organisatorische Kontrolle

Unterstützen Sie Ihre Administratoren dabei, das Gleichgewicht zwischen Benutzerflexibilität und den Compliance- sowie Sicherheitsanforderungen Ihrer Organisation zu wahren.

Starke Leistungen und Argumente – das bietet Ihnen Atlassian Data Center:

Verfügbarkeit

  • Unterbrechungsfreie Nutzung selbst bei Hardware-/Software-Ausfällen (durch Active-Active-Clustering und Redundanz)

Skalierbarkeit

  • Einfaches Verwalten von Usern und Cluster-Knoten (ohne Ausfallzeiten)
  • Effiziente Leistungsoptimierung für wachsende Unternehmen

Flexibilität

  • Unternehmenseigene Infrastruktur
  • Verschiedene Bereitstellungsoptionen (On-Premise und IaaS-Anbieter wie AWS und Azure)

Performance

  • Bessere Gesamtleistung durch Lastverteilung und die Optimierung der Ressourcen-Verwaltung

Sicherheit

  • Optimaler Schutz sensibler Daten durch fortschrittliche Sicherheitsfunktionen, Governance- und Compliance-Optionen
  • Notfall-Wiederherstellung bei/gegen Systemausfall

Erweiterbarkeit

  • Integration von APIs und geprüften Apps zur Funktionsausweitung

Dateneinblicke

  • Bessere Geschäftsentscheidungen durch tiefere Einblicke

Verifizierung

  • Genehmigte Apps: speziell entwickelt und verifiziert für das Atlassian-Ökosystem (Reaktionszeiten, Skalierbarkeit und unterstützte Datenbanken)

SAML 2.0

  • Vereinfachtes, sicheres Login-Erlebnis (Authentifizierung mit bestehenden Identitätsanbietern)

Gehen Sie mit Atlassian und Polygran auf Nummer sicher:

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich zu einem optimalen Einstieg in die Data-Center-Lösung von Atlassian.

Mitarbeiter arbeiten zusammen.

Schon gewusst?

So teuer ist ein Systemausfall pro Minute …

Wissen Sie, was ein Systemausfall kostet? Laut einer Gartner-Studie aus dem Jahr 2014 kostet jede Minute Unternehmen durchschnittlich 5.600 USD – neueren Schätzungen zufolge dürfte sich die Summe mittlerweile auf rund 9.000 USD pro Minute erhöht haben.

Bei Netzwerkausfällen können schnell über 300.000 USD pro Stunde anfallen.

Mit dem Atlassian Data Center können Sie Ihr Risiko drastisch reduzieren: Denn bei einem Serverausfall innerhalb eines Clusters übernehmen die verbleibenden Server die Last; der Datenverkehr wird nahtlos umgeleitet und Betriebsunterbrechungen somit vermieden.

Ganz schön clever und sicher

So funktioniert ein Atlassian Data Center:

Die Data-Center-Systemarchitektur besteht aus Clustern für Lastverteilung, Dateisysteme und Datenbanken. Mehrere Lastverteiler verteilen die Anfragen auf die jeweiligen Atlassian-Anwendungsknoten. Kommt es zu einem Cluster-Ausfall, erkennt dies der Verteiler und leitet sofort und automatisch Anfragen an andere Knoten um.

Ein Anwendungscluster setzt sich seinerseits aus mehreren Knoten zusammen – sie alle sind aktiv, bearbeiten Anfragen und nutzen dieselbe Datenbank sowie dasselbe Dateisystem. Aus diesem Grund beeinträchtigt der Ausfall eines Knotens die Verfügbarkeit des Systems nicht.

Das gemeinsame, beschreibbare Home-Verzeichnis wird im Dateisystem gespeichert – durch Failover-Strategien lässt sich so das Risiko von Singe-Points-of-Failure noch einmal deutlich reduzieren.

Funktionsweise des Atlassian Data Center
Der 360° Atlassian Ansatz von Polygran bestehend aus Support und Customizing

alles für Sie aus einer Hand.

Unser „Atlassian-360°-Service“

Polygran bietet Ihnen vollumfängliche Atlassian-Dienstleistungen ohne Wenn und Aber, denn wir wissen, wie vielfältig und anspruchsvoll eine Atlassian-Umgebung sein kann.

Newsletter

Up to date bleiben – mit dem Polygran-Update:

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Wissenswertes zur digitalen Welt.

Los geht’s

Wir helfen Ihnen gerne weiter und finden die perfekte Lösung für Sie und Ihr Unternehmen.

Ich berate Sie gerne – persönlich und unverbindlich:

Stephan Mayer – Head of Sales & Marketing

Stephan Mayer Atlassian Experte von Polygran

Up to date bleiben - mit dem Polygran-Update:

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Wissenswertes zur digitalen Welt.

Zu unserem Atlassian Service gehört die Lizenzierung

Bisschen spät dran? Kein Problem, wir machen das für Sie!

Schnelle Atlassian-Migration zum Festpreis!